Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Prof. Reinhardt spricht über KI und Talent Management auf der 15. Weltkonferenz zu intellektuelles Kapital @UNESCO

Juli 11 - Juli 12

The influence of artificial intelligence on today’s job profiles will have radical effects. At a time when AI applications have an impact on all areas of life and work, it is important to adapt the job profiles and competence profiles of employees accordingly. Singular observations of human competence models only function to a limited extent in a context shaped by technology. It will be more important to develop transversal competence models. These new competence models are a smart combination of human and technological skills. At the 15th World Congress for Intellectual Capital in Paris at UNESCO, Prof. Reinhardt will deal with these questions and give a lecture.


Der Einfluss von künstlicher Intelligenz auf die heutigen Berufsbilder wird radikale Effekte mit sich bringen. In einer Zeit, in der die Anwendungen der KI auf alle Lebens und Arbeitsbereiche Einfluss hat, gilt es, die Berufsbilder und Kompetenzprofile der Mitarbeiter entsprechend anpassen. Singuläre Betrachtungen humaner Kompetenzmodelle funktionieren in einem von Technologie geprägten Kontext nur noch bedingt. Wichtiger wird es sein, transversale Kompetenzmodelle zu entwickeln. Diese neuen Kompetenzmodelle sind eine smarte Kombination aus humanen und technologischen Fähigkeiten. Auf dem 15. Weltkongress für intellektuelles Kapital in Paris bei der UNESCO wird Prof. Reinhardt sich mit diesen Fragen beschäftigen und dazu referieren.

 

Veranstaltungsort

Paris
UNESCO
125 Avenue de Suffren, 75007 Paris, Frankreich
+ Google Karte

Veranstalter

UNESCO Intergovernmental Information for All programme (IFAP)